Hegeringe

Hegegemeinschaften

Flächen aller Hegegemeinschaften

Nach einer Erhebung, Stand 01.04.1991, beträgt die Gesamtjagdfläche im Bereich der Kreisgruppe Wasserburg ca. 32874 ha, die sich auf 47 Gemeischafts – 5 Eigenjagd – und 6 Staatsjagdreviere verteilt.

Die 5 Niederwildhegegemeinschaften der Kreisgruppe umfassen folgende Reviere und Jagdflächen:

Hegegemeinschaft 12 – Griesstätt

  • 7 Gemeinschaftsjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 3721 ha.

Hegegemeinschaft 13 – Amerang

  • 12 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 1 Eigenjagdrevier
  • 2 Staatsjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 6899 ha.

Hegegemeinschaft 14 – Babensham

  • 10 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 1 Eigenjagdrevier
  • 1 Staatsjagdrevier
  • Gesamtfläche ca. 6297 ha.

Hegegemeinschaft 15 – Rott/Inn

  • 7 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 1 Eigenjagdrevier
  • 3 Staatsjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 7856 ha.

Hegegemeinschaft 16 – Altensee

  • 11 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 2 Eigenjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 8101 ha.

Kontaktdaten der Hegeringleiter

HG. Nr.HegeringHegering LeiterTel.
StellvertreterTel.
134HG XII GriesstättNeuwahlenNeuwahlen
135HG XIII FriedlseeWeinmann Sebastian08074 1034Wagenhuber Sebastian08075 8345
136HG XIV BabenshamPilger Lukas0178 16 717 68Lex Stefan0170 238 7246
137HG XV  Rott/InnAschauer Sebastian0171 246 4645Reithmeier Manfred0170 200 5049
138HG XVI AltenseeGerhard Axenböck0163 48 74 779Martin Bonath0157 876 25069